Link verschicken   Drucken
 

Halberstadt

Halberstadt – Ihr Tor zum Harz

 

Gäste, die zum ersten Mal Halberstadt besuchen, sind überrascht und entscheiden oft spontan, länger zu verweilen.

 

Sie sind noch nicht mit der historischen Straßenbahn gefahren, deren Schaffner so charmante Anekdoten zu erzählen weiß. Sie haben die jüdischen Friedhöfe noch nicht besucht, von denen im Berend-Lehmann-Museum die Rede war. Da lockt noch ein Spaziergang durch den Landschaftspark Spiegelsberge, wo, neben Gartenarchitektur und Tiergarten, im Keller des Jagdschlosses das älteste Riesenweinfass der Welt zu sehen ist.

 

Die Möglichkeit, an einer Führung durch die berühmte „Halberstädter Würstchen“-Fabrik teilzunehmen, wollen sie sich auch nicht entgehen lassen. Und am Abend ins Theater oder lieber zum Domkonzert? Natürlich haben sie sich über Halberstadt informiert und wissen um die Vielzahl herausragender sakraler Bauten – allen voran der Dom mit seinem einzigartigen Domschatz.

 

Aber was sie dann erleben, diese Fülle an Museen, die verwinkelten Fachwerkgassen, verrückte Superlative wie das langsamste Musikstück aller Zeiten (das John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt) oder eine der schönsten Bibliotheken Deutschlands – das ist zu viel für einen Tag.

 

So können sie in aller Ruhe am nächsten Tag die Chorschranken der Liebfrauenkirche bestaunen, im Literaturmuseum Gleimhaus in die Epoche der deutschen Aufklärung tauchen und das Vogelkundemuseum besuchen. Vielleicht kaufen sie am Nachmittag im neuen Stadtzentrum um Holz- und Fischmarkt noch einige Andenken.

 

Es gibt noch so vieles zu sehen – die Höhlenwohnungen in Langenstein, das Schachdorf Ströbeck, das Wasserschloss Westerburg, die Mönche auf der Huysburg ...

 

Kontakt:

Halberstadt Information

Hinter dem Rathause 6

38820 Halberstadt

Telefon: 03941 551815

E-Mail.

www.halberstadt-tourismus.de

 

 

Öffentliche Stadtführungen:

Ganzjährig: Mittwoch 14.00 Uhr

(Treffpunkt: Halberstadt Information)

Mai bis Oktober: Sonnabend 11.00 Uhr +Sonntag 10.00 Uhr (Treffpunkt: Roland am Rathaus)

 

Kommen Sie mit in ein anderes Jahrhundert: Sie brauchen nur die Kirchenpforten des Halberstädter Domes zu durchschreiten, schon tauchen Sie ein in eine Welt aus alter Zeit.
 
Verwinkelte Gassen, Kopfsteinpflaster und Butzenglas: Halberstadt verzaubert mit dem Charme seiner Fachwerkarchitektur in der Altstadt.
 
 
Impressionen
 

 
 
Radtourismus
 

 
 
Maps
 

 
 
Wetter & Webcam
Veranstaltungen
 
 
 
Kontakt
 
Seeland GmbH

 

Seepromenade 1

OT Schadeleben

06449 Seeland

 

Telefon: (034741)  91342
Fax: (034741) 91343
E-mail: