Radfahren

Gut ausgebaute Radwege führen Radtouristen vom Harz kommend durchs das Harzer Seeland. Der bekannte Europaradweg R1 führt u.a. direkt zum Fahrradrast- und Informationsstützung am Nordufer des Concordia Sees.


Am Fahrradrast- und Informationsstützung lohnt es sich auf jeden Fall Rast einzulegen und den wunderschönen Ausblick über den gesamten See zu genießen. In der Saison April- Oktober kann man hier täglich von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Informationen und Tipps zu Ausflugszielen, der Geschichte der Region und auch verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten bekommen. Die Möglichkeit, in einer kleinen Werkstatt sein Fahrrad zu reparieren, runden das vielfältige Angebot an diesem Ausflugsziel ab.